Prävention

"Augen auf... - hinschauen und schützen!" unter diesem Motto stehen viele Maßnahmen und Fortbildungen im Bistum Hildesheim und im Dekanat Bremen-Nord (mit dem Landkreis Osterholz), damit Kinder und Jugendliche vor sexualisierter Gewalt geschützt werden.
Die Fortbildungen sind grundsätzlich offen für jeden und jede Interessierte. Melden Sie sich bei uns!

Die Veranstaltungen richten sich an Engagierte, die ehrenamtlich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Es muss nur eine Veranstaltung besucht werden - diese sind inhaltlich gleich!

Der Fortbildungstag hilft sexualisierte Gewalt zu erkennen, Opfer zu schützen und Handlungs-Sicherheit in Verdachtsfällen zu erlangen.

Infos zum Fortbildungstag - Achtung neuer Termin & Ort: Samstag, 16.09.2017, 10-17 Uhr, im Gemeindezentrum Hl. Familie/ Grohn, Grohner Markt 7, 28759 Bremen - bitte hier klicken!

Viele weitere Informationen zur Prävention unter: http://www.praevention.bistum-hildesheim.de/ 

Termine

  • 04.02.2017, im Gemeindezentrum Hl. Familie Grohn, Grohner Markt 7, 28759 Bremen-Grohn, 10-17 Uhr
  • 23.09.2017, im Gemeindezentrum Hl. Familie Osterholz-Scharmbeck, Waldweg 1, 27711 Osterholz-Scharmbeck, 10-17 Uhr
  • Anmeldungen bitte über das Kath. Pfarrbüro Grohn, Grohner Markt 7, 28759 Bremen, Tel. 0421-62604-0, Email: pfarrbuero(at)heilige-familie-grohn.de
  • Weitere Infos zum Fortbildungstag - bitte hier klicken!

Anmeldung

Kath. Pfarramt Hl. Familie Grohn
Grohner Markt 7
28759 Bremen
Telefon: 0421 / 626040
E-Mail: pfarrbüro@heilige-familie-grohn.de