Ökumenischer Bibel-Mittagstisch am 5. Februar 2023

"Der Mensch lebt nicht nur vom Brot allein, ..." - Wir teilen in unseren Kirchen nicht nur das Wort, sondern auch Brot. Welche Rolle spielt Essen in unserer Bibel? Wir laden ein zu einem ökumenischen Treffen am 5. Februar mit Pastor Nowak und Pastor Schröder. Beginn ist um 11:00 Uhr mit der Hl. Messe in der St. Marien-Kirche, danach geht es um 12:00 Uhr weiter zum biblischen Menü in das Gemeindezentrum. Am Ausgang bitten wir um eine Spende zur Deckung der Kosten.

Mahl feiern in Erinnerung an Jesu Tod und Auferstehung ist ein zentrales Element unseres Kirche-Seins. Doch woher kommt das eigentlich? Welche Rolle spielt Essen in unserer Bibel?

Nachdem eine Vorspeise den ersten Hunger gestillt hat, bietet Pastoralreferentin Dr. Ute Zeilmann einige kulinarische Aspekte aus Alttestamentlicher Sicht und erläutert die Entwicklung des wichtigsten jüdischen Festes, das Paschamahl.

Mit einem vegetarischen Hauptgang können Sie sich stärken für die Diskussion der spannenden Frage, ob Jesu letztes Abendmahl ein Sedermahl war oder nicht.

Ein biblisches Dessert rundet diesen ökumenischen Mittagstisch ab.